Top 10 Sprüche zur Geburt

Die besten Zitate zur Geburt für Glückwunschkarten, zur Taufe und für die Babyparty

Freudige Neuigkeiten, es steht die Geburt eines Babys ins Haus! Was gibt es Besseres als mit einem bedeutungsvollen Zitat zur Geburt seine Glückwünsche zu überbringen. Oder du bekommst selbst ein Kind und möchtest es mit poetischer Unterstützung verkünden?

Wir haben unsere 10 liebsten Zeilen zur Ankunft eines neuen Babys gesammelt. Wähle den passenden Spruch aus und verschicke ihn per digitaler Nachricht oder ganz klassisch per Glückwunschkarte. Auch eine Einladung zur Babyparty kann ein gutes Zitat aufwerten. Oder du wählst einen Spruch aus, um die besten Wünsche zur Taufe zu versenden. Feiere das neue Leben und lass dich inspirieren.

 1. Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe. – Novalis
 2. Die Geburt eines Kindes ist wie die Entstehung einer neuen Welt. – Achim Schmidtmann
 3. Eltern halten die Hand ihres Kindes für eine bestimmte Zeit. Sein Herz halten sie jedoch für immer. – Unbekannt

Grußkarten schreiben mit Zitaten zur Geburt

 4. Glück kann man nicht kaufen, Glück wird geboren. – Unbekannt

 5. Die Welt wird jedes Mal neu erschaffen, wenn ein Kind geboren wird. Geboren zu werden bedeutet, dass uns eine ganze Welt geschenkt wird.  – Jostein Gaarder
 6. Ein Kind macht das Haus glücklicher, die Liebe stärker, die Geduld größer, die Hände geschäftiger, die Nächte länger, die Tage kürzer und die Zukunft heller. – Unbekannt
 7. In der Natur ist keine Freude so erhaben rührend, wie die Freude einer Mutter über das Glück ihres Kindes. – Jean Paul
 8. Kinder sind Boten des Glücks. – chinesisches Sprichwort
 9. Wer liebt, vollbringt selbst Unmögliches. – Buddha
10. Es gibt nichts Ergreifenderes im Leben, als einem kleinen Menschen das erste Mal die Hand zu reichen und zu spüren, dass wir seine Wurzeln im Baum des Lebens sind, die ihm Halt und Geborgenheit geben. – Reinhard Becker

Mehr Blogartikel zum Thema Schwangerschaft und Mamisein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen